Archive for the ‘Deutsche’ Category

Wo seid Ihr bei Deutschlands Freibrief für Israels Verbrechen!

August 4, 2006

Muslim-Markt, 2.8.2006 – Israel bedankte sich bei Deutschlands jüngstem Freibrief für seine Kriegverbrechen mit der Entführung von verwundeten Hizbollah-Kämpfern aus einem libanesischen Krankenhaus. Und inzwischen hat sich die deutsche Politik und der deutsche Main-Stream-Journalismus dermaßen mit Israel verbündet, dass sie wohl auch viel schlimmere Verbrechen mittragen werden. Wo aber ist das Volk?

Trotz unaufhörlicher Massenpropaganda der Main-Stream-Medien, trotz unaufhörlicher Durchhaltparolen und trotz Verheimlichung fast aller israelischer Verbrechen wie auch der eigenen Verluste, inzwischen Dämmert es wohl jedem: Israel hat nicht nur den halben Libanon in Schutt und Asche geschossen sondern auch derart hohe eigene Verluste, dass diese nur durch immer schlimmere Verbrechen kaschiert werden können. Gestern gab es solch eine Steigerung israelischer Verbrechen. Aus einem Krankenhaus in Balbeck wurde in einer Kommandoaktion drei schwer verletzte Hizbollah-Kämpfer entführt! Während deutsche Medien offenbar den Aspekt des Krankenhauses nicht erwähnen oder hervorheben dürfen, taucht es zumindest in Österreichischen Medien als Schlagzeile auf. Die Soldaten drangen in das unbewaffnete Dar-al-Hikma-Krankenhaus ein, welches von der iranischen Imam-Khomeini-Wohltätigkeitsstiftung finanziert wird. (more…)